Englisch verison
zurück

Hohlensteinhöhle

hohlensteinhoehe-ederheim.jpg

Der Hohlenstein ist eine 20 m tiefe, aus zwei Räumen bestehende Höhle. Grabungen erbrachten alt- und jungsteinzeitliche Geräte und Scherben. Neben Tierknochen fanden sich auch zerschlagene Menschenknochen. Der bedeutendste Fund besteht aus den zusammenpassenden Bruchstücken einer größeren Kalksteinplatte mit zahlreichen Ritzlinien. Erkennbar sind die Umrisse dreier menschlicher Figuren und ein fein gravierter Kopf eines Wildpferdes sowie ein Fuß und ein einzelner Huf eines weiteren Pferdes. Sie stammen wohl vom Ende der letzten Eiszeit.


Öffnungszeiten

i.d.R. immer öffentlich zugänglich


Lage

B 466 Nördlingen–Neresheim. Zum Hohlenstein entweder vom Parkplatz bei km 79,5 der B 466 dem Fußweg ins Tal folgen oder von der B 466 nach Ederheim abzweigen und am Ortsanfang die erste Straße rechts abbiegen bis zum Parkplatz am Wirtshaus „Thalmühle". Zu Fuß talaufwärts. Am Beginn des Waldes links der weiß-roten Markierung folgen zum „Hohlenstein", ca. 20 Minuten.

Hohlenstein
86739 Ederheim

Info-Adresse

Gemeinde Ederheim
Ahornweg 1
86739 Ederheim
Tel.: 09081 3909
Fax: 09081 24297
Loading...