Wandern auf dem Ries-Panoramaweg

Geopark-Ries Juni 2022

Eine einzigartige Wanderung rund um den Meteoritenkrater "Nördlinger Ries" mit atemberaubenden Ausblicken in die weitläufige Kraterlandschaft.

Vor 15 Millionen Jahren rast ein etwa ein Kilometer großer Asteroid auf die Erde zu. Mit einer Geschwindigkeit von über 70.000 km/h schlägt er auf der Oberfläche ein und erzeugt einen Krater von 25 Kilometern Durchmesser: Das Nördlinger Ries.

Das Ries gehört zu den am besten erhaltenen und erforschten Einschlagskratern der Erde und ist damit eine geologische Besonderheit erster Klasse.

Zahlreiche Geotope bieten - als "Fenster in die Erdgeschichte" -  Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Landschaft im Ries.

Wer den Rieskrater hautnah erleben möchte, ist auf dem Ries-Panoramaweg genau richtig:

Auf 128 Kilometern wandert ihr einmal rund um den Krater und genießt dabei traumhafte Ausblicke und eine einzigartige Naturlandschaft. 

In sieben Tagesetappen von maximal 21 Kilometern bleibt genug Zeit zum Entdecken, Genießen und natürlich für eine gemütliche  Einkehr in Gasthöfen und Restaurants mit regionaler Küche. 

Wandern rund um den Meteoritenkrater auf dem Ries-PanoramawegSuchfilter

Diese Website nutzt Google Maps. Beim Aktivieren der Google Maps - Karte geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von Google geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Google übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Goolge Maps – Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Google Maps einblenden.