Meine Bilder 0

Aktuelle Themen

Einschlagende Erlebnisse im Ferienland Donau-Ries

Schloss Harburg

Im Ferienland Donau-Ries kommen sportlich Ambitionierte ebenso auf ihre Kosten wie Freizeitradler. Streckenradler entdecken die Region auf überregionalen Routen wie dem Donauradweg oder der Romantische Straße. Freizeitradler haben die Möglichkeit, an einem festen Ort zu übernachten und von dort verschiedene Touren zu starten. Auf den beiden neu entwickelten E-Bike-Touren über die Monheimer Alb und durch das Nördlinger Ries kommen auch E-Bike-Fahrer voll auf ihre Kosten.
Auf jeder Tour entdeckt man einmalige Aussichtspunkte, sagenhafte Städte sowie gut erhaltene Burgen, sehenswerte Kirchen und Klöster und eine interessante Museumslandschaft – alle sind Zeugnisse einer reichen Geschichte und interessante Ausflugsziele.
Im Ferienland Donau-Ries bewegt man sich auf geologischen Spuren: Vor rund 14,5 Mio. Jahren wurde das Landschaftsbild durch den Einschlag eines Asteroiden verändert. Gleich zwei Kratern begegnet man auf dem Radweg „Von Krater zu Krater“. Ein weiteres Highlight ist der Wörnitzradweg, der von Schillingsfürst bis zur Mündung in Donauwörth immer entlang des Flusses führt.
Es gibt viel zu entdecken im Ferienland Donau-Ries: Orte zum Erleben, Genießen und Verweilen. Hier kann man wirklich einschlagende Eindrücke mit allen Sinnen erleben.

Download

Pressetext zum Download