Englisch verison
zurück

Highlights im Ferienland Donau-Ries

Imposante Schlösser, prächtige Klöster, spannende Museen, geologische Besonderheiten und beeindruckende Naturräume - das sollten Sie im Ferienland Donau-Ries gesehen und erlebt haben!

Türmer in Action
Türmer in Action
Puppenkarusell
Puppenkarusell

"Holzauge sei wachsam" heißt es bei einem Rundgang auf der mittelalterlichen Harburg. Zwar etwas jüngeren Datums aber dafür teilweise mit original-ausgestatteten Räumlichkeiten beeindruckt das barocke Residenzschloss in Oettingen. Während auf dem Kirchturm "Daniel" in Nördlingen traditionell ein Glöckner seinen Dienst tut, erklingt in Donauwörth zu allen heiligen Zeiten Schwabens größte Kirchturmglocke "Pummerin" vom Turm des Liebfrauenmünsters. Viele Pilger suchen bei der Einkehr in der Wallfahrtsbasilika "Maria Brünnlein" in Wemding alljährlich ihr Heil und wieder andere pilgern ins Ries um die geologischen Besonderheiten des Geopark Ries im RiesKraterMuseum oder einem Erlebnisgeotop zu erforschen. Der Ipf bietet nicht nur einen gigantischen Blick über Bopfingen und das Umland sondern auch eine Zeitreise auf den Spuren der Keltenfürsten an. Wer Land und Leute im Ries damals und heute kennenlernen will, schaut im Museum KulturLand Ries in Maihingen vorbei. Das Herz von Puppenliebhabern schlägt beim Besuch des Käthe-Kruse-Puppen-Museums in Donauwörth höher, während Technikbegeisterte im Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen auf ihre Kosten kommen.

Damit Sie bei Ihrem Besuch keine der Hauptsehenswürdigkeiten im Ferienland Donau-Ries verpassen, haben wir diese nachfolgend für Sie zusammengestellt.


Top-Sehenswürdigkeiten im Ferienland Donau-Ries

Suchfilter

29 Ergebnisse
Ort 
Umkreis
Suchbegriff 
Suchen
  • mehr
    Nördlingen

    Bayerisches Eisenbahnmuseum

    Ein lebendiges Eisenbahnmuseum, dessen Hintergedanke es ist, ein Bahnbetriebswerk der fünfziger Jahre unseres Jahrhunderts im Betrieb zu zeigen. Nicht ...
    Lok Füssen
  • mehr
    Rain

    Dehner Blumenpark

    Schauanlagen und Naturlehrgarten Ein Besuch im Dehner Blumenpark gleicht einer botanischen Weltreise: Die Schauanlagen vereinen Gartenelemente aus Asien, ...
    Japanischer Garten
  • mehr
    Thierhaupten

    Ehem. Benediktinerkloster und Pfarrkirche St. Peter und Paul

    Klostergründung um 750/70 durch Herzog Tassilo III. Blütezeit im 16. bis 18. Jahrhundert. Heute befindet sich das ehemalige Benediktinerkloster im Besitz ...
    histor. Abbildung
  • mehr
    Auhausen

    Ehem. Kloster und evang. Pfarrkirche St. Maria und Godehard

    Kloster Auhausen Die im Wörnitztal weithin sichtbare, ehemalige Benediktinerklosterkirche mit dem mächtig aufragenden Turmpaar wurde um 1120 im ...
    Klosterkirche Auhausen
  • mehr
    Kaisheim

    Ehem. Kloster und kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

    Graf Heinrich II. von Lechsgmünd gründete 1135 das Kloster im Kaibachtal. Es handelt sich hierbei um die älteste Niederlassung des Zisterzienserordens in ...
    Klosteranlage
  • mehr
    Kirchheim am Ries

    Ehem. Kloster und kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

    Ehemaliges Zisterzienserinnenkloster Die ehemalige Zisterzienserinnen-Abtei wurde 1267 von den Grafen zu Oettingen gestiftet und bis ins 16. Jh. als ...
    klosteranlage-kirchheim-am-ries.jpg
  • mehr
    Niederschönenfeld

    Ehem. Kloster und Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

    1241 durch Graf Berthold III. von Graisbach gegründet, hatte das ehemalige Zisterzienserinnenkloster seine Blütezeit im 14. Jahrhundert. Im Zuge der ...
    Dóppelturmpaar
  • mehr
    Mönchsdeggingen

    Ehem. Kloster und kath. Pfarrkirche St. Martin

    Das nach der Klostertradition von Kaiser Otto I. Mitte des 10. Jh. gegründete Kloster gilt als ältestes Kloster im Ries und befindet sich seit 1950 im ...
    ehem. Kloster
  • mehr
    Donauwörth

    Ehem. Kloster und kath. Wallfahrtskirche Heilig Kreuz

    Imposante Klosteranlage mit spätbarocker Wallfahrtskirche in prachtvoller Stuckausstattung im Wessobrunner Stil von Franz Schmuzer. Wallfahrtsstätte ...
    Kloster Heilig Kreuz
  • mehr
    Nördlingen

    Evang. Stadtpfarrkirche St. Georg

    Als eine der letzten großen Hallenkirchen der Spätgotik zwischen 1427 und 1505 aus Suevit erbaut. Äußerlich bis auf die Portale und den 90m hohen ...
    St. Georgskirche
  • mehr
    Oettingen i.Bay.

    Fürstliches Residenzschloss

    Barockes Residenzschloss, erbaut 1679-1687 mit prunkvollen Stuckaturen von Mathias Schmuzer aus Wessobrunn und großartigem Deckenstuck im ...
    Außenansicht Residenzschloss
  • mehr
    Donauwörth

    Käthe-Kruse-Puppen-Museum

    Leben und Werk der Puppenmutter Käthe Kruse Das Donauwörther Puppenmuseum beherbergt seit 2015 die weltweit bedeutendste, öffentlich zugängliche ...
    Puppenküche
  • mehr
    Kaisheim

    Kaisersaal

    Zum Zeitpunkt der Säkularisation besaß die ehemals "Freie Reichsabtei Kaisersheim" unter anderem 18 ganze und 12 halbe Dörfer, 12 Schulen und insgesamt ...
    Kaisersaal
  • mehr
    Donauwörth

    Kath. Stadtpfarrkirche "Zu unserer lieben Frau"

    Donauwörther Liebfrauenmünster Mächtiger, verputzter Backsteinbau (1444–67) mit gotischen Decken- und Wandmalereien des 15. und frühen 16. ...
    stadtpfarrkirche-donauwoerth.jpg
  • mehr
    Allmannshofen

    Kloster Holzen mit kath. Klosterkirche Johannes der Täufer

    Die 1152 im Tal („Holz“) gegründete und erst im Zuge des Neubaus (1696 – 1704) auf den Karlsberg verlegte Klosteranlage beherbergte ursprünglich ein ...
    Luftansicht Kloster Holzen
  • mehr
    Wemding

    KunstMuseum Donau-Ries

    Das KunstMuseum Donau-Ries zeigt unter anderem Gemälde und Skulpturen von Ernst Steinacker, Prof. Caspar Schlötter und Annette Steinacker-Holst. ...
    Vortrag mit Kindern
  • mehr
    Maihingen

    Museum KulturLand Ries

    Regionale Besonderheiten und Lebensverhältnisse im Wandel In zwei barrierefreien Gebäuden einer ehemaligen Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries ...
    Balanceakt
  • mehr
    Nördlingen

    Ofnethöhlen

    Die Ofnethöhlen gehören zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns Die beiden Ofnethöhlen, die "Große" und die "Kleine Ofnet", liegen an dem nach ...
    Große Ofnet
  • mehr
    Donauwörth

    Reichsstraße

    einer der schönsten Straßenzüge Süddeutschlands mit Rathaus (1236), Tanzhaus (um 1400), Fuggerhaus (1539) und Reichsstadtbrunnen. Die breite, vom Fluss ...
    Reichsstraße
  • mehr
    Bopfingen

    Rekonstruktion Keltischer Fürstensitz

    Am Fuße des Ipfs wurde 2015 eine Freilichtanlage mit Rekonstruktion des ehemaligen, keltischen Fürstenhofs eröffnet. Sie umfasst einen 15 auf 15 Meter ...
    Wallanlage am Ipf
  • mehr
    Nördlingen

    RiesKraterMuseum

    Entstehung von Einschlagskratern im Allgemeinen und des Nördlinger Rieses im Speziellen. Das Ries entstand vor ca. 14,5 Millionen Jahren durch die ...
    Mondgestein
  • mehr
    Nördlingen

    Römischer Gutshof im Maienbachtal

    Unterhalb der Ofnet-Höhlen waren schon im 19. Jahrhundert römische Funde und Mauerzüge bemerkt worden. Weitere Beobachtungen an diesem römischen ...
    Villa Rustica
  • mehr
    Bopfingen

    Schloss Baldern

    Barocke Perle im Ries Schloss Baldern ist ein wahres Meisterwerk barocker Baukunst und beeindruckt neben seinem Festsaal auch mit einer der größten ...
    Schloss Baldern
  • mehr
    Harburg

    Schloss Harburg

    Die Harburg zählt zu den größten und gut-erhaltenen Burganlagen Süddeutschlands Die ehemals staufische Reichsburg gelangte Ende des 13. Jh. in den ...
    Schloss Harburg

Wallfahrtsbasilika
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Gemälde
Loading...