Englisch verison
zurück

Beeindruckende Kirchen und Klöster

Zeugnisse von Volksfrömmigkeit und kirchlicher Prachtentfaltung vergangener Zeiten – die Kirchen, Klöster und Synagogen im Ferienland Donau-Ries.

Wallfahrtsbasilika
Wallfahrtsbasilika

Die Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein in Wemding ist eines der beliebtesten Ziele der Pilgerreisenden in Südeutschland. Vom mächtigen, spätgotischen Kirchturm der Nördlinger St. Georgskirche, beeindruckt der Ausblick ins Umland. Zeit, in sich zu gehen, finden Reisende im geschichtsträchtigen Kloster Heilig-Kreuz in Donauwörth aber auch im Kloster Holzen bei Allmanshofen.


Kirchen & Klöster im Ferienland Donau-Ries

Suchfilter

145 Ergebnisse
Ort 
Umkreis
Suchbegriff 
Suchen
  • mehr
    Dischingen

    Burgkapelle St. Laurentius

    Romanische Burgkapelle aus dem Jahres 1240 mit Wandmalereien aus der Biblischen Darstellung. Im Rahmen der Restaurierung Anfang der 70iger Jahre ...
    Innansicht
  • Burgruine Graisbach

    Die Burgruine geht auf das Geschlecht der Grafen von Lechsgemünd-Graisbach zurück und wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jh. weitgehend zerstört. Daher ...
    Burgruine Graisbach
  • mehr
    Thierhaupten

    Ehem. Benediktinerkloster und Pfarrkirche St. Peter und Paul

    Klostergründung um 750/70 durch Herzog Tassilo III. Blütezeit im 16. bis 18. Jahrhundert. Heute befindet sich das ehemalige Benediktinerkloster im Besitz ...
    histor. Abbildung
  • mehr
    Auhausen

    Ehem. Kloster und evang. Pfarrkirche St. Maria und Godehard

    Kloster Auhausen Die im Wörnitztal weithin sichtbare, ehemalige Benediktinerklosterkirche mit dem mächtig aufragenden Turmpaar wurde um 1120 im ...
    Klosterkirche Auhausen
  • mehr
    Maihingen

    Ehem. Kloster und kath. Klosterkirche Mariä Himmelfahrt

    Die Klosteranlage geht auf eine Stiftung im Jahr 1437 durch das Haus Oettingen zurück. Das Konventgebäude wird heute als kath. Evangelisationszentrum ...
    Klosterkirche Maihingen
  • mehr
    Kaisheim

    Ehem. Kloster und kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

    Graf Heinrich II. von Lechsgmünd gründete 1135 das Kloster im Kaibachtal. Es handelt sich hierbei um die älteste Niederlassung des Zisterzienserordens in ...
    Klosteranlage
  • mehr
    Kirchheim am Ries

    Ehem. Kloster und kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

    Ehemaliges Zisterzienserinnenkloster Die ehemalige Zisterzienserinnen-Abtei wurde 1267 von den Grafen zu Oettingen gestiftet und bis ins 16. Jh. als ...
    klosteranlage-kirchheim-am-ries.jpg
  • mehr
    Niederschönenfeld

    Ehem. Kloster und Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

    1241 durch Graf Berthold III. von Graisbach gegründet, hatte das ehemalige Zisterzienserinnenkloster seine Blütezeit im 14. Jahrhundert. Im Zuge der ...
    Dóppelturmpaar
  • mehr
    Mönchsdeggingen

    Ehem. Kloster und kath. Pfarrkirche St. Martin

    Das nach der Klostertradition von Kaiser Otto I. Mitte des 10. Jh. gegründete Kloster gilt als ältestes Kloster im Ries und befindet sich seit 1950 im ...
    ehem. Kloster
  • mehr
    Monheim

    Ehem. Kloster und kath. Stadtpfarrkirche St. Walburga

    Das ehemalige Benediktinerinnenkloster wurde um 870 gegründet. In dieser Zeit wurde auch eine erste kleine Kirche erbaut. 893 wurden Teile der Gebeine der ...
    ehem. Klosterkirche
  • mehr
    Donauwörth

    Ehem. Kloster und kath. Wallfahrtskirche Heilig Kreuz

    Imposante Klosteranlage mit spätbarocker Wallfahrtskirche in prachtvoller Stuckausstattung im Wessobrunner Stil von Franz Schmuzer. Wallfahrtsstätte ...
    Kloster Heilig Kreuz
  • mehr
    Höchstädt a.d.Donau

    Ehem. Schlosskapelle

    Im südlichen Teil des Westflügels des Höchstädter Schlosses befindet sich die ehemalige Schlosskapelle. Die fragmentarisch erhaltenen Deckenfresken des ...
    Fresko
  • mehr
    Riesbürg

    Ehem. Synagoge

    Die Synagoge, 1703 eingerichtet und 1802 abgebrannt, wurde 1844 - 1846 wieder neu errichtet. 1906 wurde die jüdische Kirchengemeinde Pflaumloch aufgelöst ...
    Rathaus und ehem. Synagog
  • mehr
    Hainsfarth

    Ehem. Synagoge

    Die Gemeinde Hainsfarth war bis zu Beginn des 19. Jh. im Besitz der Fürsten Oettingen-Spielberg. Aufgrund deren liberaler Ansiedlungspolitik ließen sich am ...
    Außenansicht
  • mehr
    Wemding

    Evang. Christuskirche

    Die Kirche 1952 wurde im Stil der Rieser Dorfkirchen erbaut. Das Innere besticht daher durch klare Formen und schlichte Ausstattung. 1993 Umbau des ...
    Christuskirche
  • mehr
    Donauwörth

    Evang. Christuskirche

    1862/63 Errichtung der Kirche im neugotischen Stil. Erweiterungen 1908/09 und 1961/62. Im Inneren des modernen Kirchenbaus wird der Blick zum neugotischen ...
    Innenansicht
  • mehr
    Alerheim

    Evang. Dorfkirche St. Maria und Anna

    Die evangelisch-lutherische Dorfkirche St. Maria und Anna steht inmitten des stark befestigten Friedhofes auf einer Anhöhe über dem Wörnitztal. Der ...
    St. Maria und Anna
  • mehr
    Wechingen

    Evang. Filialkirche St. Veit

    Die Kirche im Oberdorf wurde im Jahr 1735 anstelle eines Vorgängerbaus errichtet. Bis 1810 hatte die Kirche einen eigenen Pfarrer; seit der Nachkriegszeit ...
    Außenansicht
  • mehr
    Nördlingen

    Evang. Friedhofskirche St. Emmeram

    Ursprünglich älteste Pfarrkirche der Stadt auf dem sogenannten Totenberg außerhalb des Mauerrings gelegen. Die heutige Anlage wurde 1874/75 nach Plänen ...
    Friedhofskapelle
  • mehr
    Riesbürg

    Evang. Kapelle St. Hippolyt

    Die spätromanisch-frühgotische Kapelle war ursprünglich Teil einer Burganlage und einst ein reger Wallfahrtsort. Heute wird die Kapelle aufgrund ihrer ...
    Stich
  • mehr
    Bissingen

    Evang. Kirche St. Laurentius

    Die Pfarrkirche St. Laurentius mit mächtigem Chorturm stammt aus dem 14. / 15. Jhd. Ursprünglich war der Kirchensatz alt-oettingischer Besitz und kam ...
    St. Laurentius
  • mehr
    Monheim

    Evang. Peterskapelle

    Die Anfänge der Peterskapelle gehen bis in das 8. Jahrhundert zurück. Zunächst Hauptkirche von Monheim, wurde sie nach dem Bau der Klosterkirche nur noch ...
    Peterskapelle
  • mehr
    Möttingen

    Evang. Pfarrkirche St. Aegidius

    Erste Erwähnung 1360; Anfang 17. Jahrhundert Turmbau auf altem Fundament; 1613 Neubau der Kirche. Die heutige Innenansicht im neugotischen Stil erhielt sie ...
    St. Aegidius
  • mehr
    Möttingen

    Evang. Pfarrkirche St. Andreas

    Die Kirche wurde 1702 erbaut und 1768 erweitert. Eine Außen- und Innenrenovierung fand 1960/61 statt. Eine weitere Außenrenovierung wurde 1999 ...
    St. Andreas

Social Media


Prospekt


Loading...