Merkzettel

Andachtsweg zur Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein

Wemding-Shooting 5.9.2020

Verbindungsweg von der historischen Altstadt Wemdings

Für viele Pilger ist der kleine Anstieg nach dem Mittelschulgelände die letzte Anstrengung, bevor sich ihnen der Blick auf ihr Ziel, die Wallfahrtsbasilika „Maria Brünnlein zum Trost“ öffnet. Die sechs Andachtssteine aus dem Jahr 1983 begleiten den Wallfahrer auf diesem letzten Wegstück.

Der einstige Wemdinger Künstler Ernst Steinacker sieht die Steine „…als Wegweiser… zu der verlorengegangenen geistigen Heimat – zu Gott“. Deren Bedeutung ist tiefgründig:

In all den Steinen wird die Vorliebe Ernst Steinackers für das naturhaft Gerundete und für das voll aus einer inneren Kraft Knospende und Hoffnung Ausstrahlende sichtbar und spürbar.

Die Skultpuren sind im Skulpturenführer der Stadt Wemding erläutert. Dieser ist in der Tourist-Information Wemding erhältlich.

Luftbild Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein

Öffnungszeiten

Rund um die Uhr geöffnet / frei zugänglich

i. d. R. öffentlich zugänglich

Preise

kostenlos

Lage

Verbindungsachse zwischen Altstadt und Wallfahrtsbasilika (ca. 10 Min. Fußweg)


Zeige in Karte
Karte

Ansprechpartner

Tourist-Information Wemding
Mangoldstraße 5
86650 Wemding
Tel.: 09092 969035
Fax: 09092 969050