Merkzettel

Fürstliche Residenzräume

Roter Salon

Erleben Sie fürstliches Ambiente bei einer Führung durch die herrschaftlichen Residenzräume

Das Schloss wurde 1679 bis 1687 für die Linie Oettingen-Spielberg von Mathias Weiß aus Kassel erbaut und mit prächtigen Stuckaturen von Mathias Schmuzer aus Wessobrunn ausgeschmückt. Ein Rundgang führt durch die ehemaligen Wohn- und Repräsentationsräume der fürstlichen Familie mit kostbaren Möbeln, prächtigen Fayence-Öfen und Portraits bedeutender Persönlichkeiten. Neben dem großartigen Festsaal, in welchem regelmäßig die Oettinger Residenzkonzerte stattfinden, beeindrucken reich ornamentierte Kabinette.

Ein besonderes Erlebnis sind die Themen- und Sonderführungen durch die Residenzräume und durch das Schlossmuseum.

FestsaalAußenansichtGrüner Salon

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Samstag und Sonntag, feiertags: ab 14:00 Uhr

Die Besichtigung ist nur mit Führung möglich.

Dienstag bis Freitag: Buchen Sie Ihre exklusive Privatführung! Reservierungen am Vortag bis 12:00 Uhr. Mindestteilnehmer: 5 Personen. Bei weniger als 5 Personen gilt die 5-Personen-Pauschale.

Montags finden keine Führungen statt.
Gruppen ganzjährig nach vorheriger Anmeldung.

Preise

Preise für die Besichtigung inklusive Führung (auch durch das Schlossmuseum):
Erwachsene 11,- €
Ermäßigt (Rentner, Studenten, Gruppen) 10,- €
Jugendliche bis 18 Jahre: 5,- €
Kinder bis 6 Jahre frei
Familienticket (Eltern mit Kinder; nur am Wochenende gültig): 27,- €

Link

zum Schlossmuseum

Buchbare Veranstaltungen

Karte

Adresse

Fürstliches Residenzschloss Oettingen
Schlossstraße 1
86732 Oettingen i.Bay.
Tel.: 09082 9694-24

Ansprechpartner

Tourist-Information
Schlossstr. 36
86732 Oettingen i.Bay.
Tel.: 09082 709-52
Fax: 09082 709-88