Merkzettel

Hanseles Hohl

Höhleneingang

Auf der Nordseite des Michelsberges befindet sich auf halber Höhe die Höhle „Hanseles Hohl". Grabungen erbrachten eine reiche eiszeitliche Fauna, einen altsteinzeitlichen Menschenzahn und Siedlungsschichten der Jungsteinzeit. Vor der Höhle wurde auf einem jungsteinzeitlichen Feuerplatz aufgeschlagene, angekohlte Menschenknochen entdeckt, die auf Kannibalismus hindeuten.

Pfad zur HöhleBlick von Innen

Öffnungszeiten

i.d.R. öffentlich zugänglich; Begehung auf eigenen Gefahr

Lage

in Fronhofen bei der Kirche abbiegen und der Markierung „St. Michael, Michelsberg“ folgen. Dem Kreuzweg auf den Michelsberg folgen. Oben angekommen links um die Kirchenmauer herumgehen und der Markierung Hanseles Hohl folgen. Vorsicht, um zur Höhle zu gelangen muss man einen steilen, unbefestigten Pfad, welcher ca. 30 m abwärts führt, bewältigen!

Karte

Adresse

Hanseles Hohl
Fronhofen
Michelsberg
86657 Bissingen

Ansprechpartner

Markt Bissingen
Am Hofgarten 1
86657 Bissingen
Tel.: 09084 9697-0
Fax: 09084 9697-30