Englisch verison
zurück

Hügelwanderung im Kesseltal


In vielfältiger Natur- und Kulturlandschaft entschleunigen

romantisches Kesseltal
romantisches Kesseltal

Wir starten von Bissingen in Richtung Hochstein, wo ein Abstecher zu dem Kirchlein St. Margaretha möglich ist. Am Peterbach entlang und über Forstwege wandern wir am Weiler Kömertshof vorbei über Warnhofen und Diemantstein den Mühlberg hinauf und wieder hinunter in das idyllische Tal der Kessel. Nach Thalheim geht es weiter über den Kreuzberg mit wunderschönem Blick auf die Hohenburger Mühle, den Schlossberg und den Michelsberg. 


  • Länge:

    14 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX


- Fortsetzung Wegbeschreibung -

Entlang des Mahrbachs mit Baumlehrpfad erreichen wir den Zeltplatz des Kreisjugendrings auf einer Anhöhe bei Fronhofen. Von hier lohnt ein Abstecher den Michelsberg hinauf vorbei an imposanten Kreuzwegstationen zur Pfarrkirche St. Michael. Am bewaldeten Nordhang führt ein steiler Pfad zur Hanseles Hohl hinunter. Dem Weg weiter entlang der Kessel durch Wald und Wiesen vorbei an Fronhofen folgend, gelangen wir über die Heide hinauf auf den Fuchsberg, bevor uns die Beschilderung zurück zum Ausgangspunkt führt. 


KreuzwegMichelsberg bei FronhofenEingang

Kurz-Info

Charakter
  • Rundwanderweg
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung teilweise ergänzt mit Wegweisern und Kilometerangaben

Einstiegsmöglichkeit:

Parkmöglichkeit am Südl. Kalkofen
Fronhofen
an der DLG 5
86657 Bissingen
Deutschland
Parkmöglichkeit Zeltplatz Michelsberg
Thalheim
86657 Bissingen
Deutschland

Info-Adresse:

Marktgemeinde Bissingen
Am Hofgarten 1
86657 Bissingen
Deutschland
Tel.: +49 9084 9697-0
Fax: +49 9084 9697-30

Loading...