Merkzettel

Monheimer Alb Nr. 18

Im Kohlenbachtal bei Huisheim

Im Kohlenbachtal bei Huisheim

MA 18 Bächlein

Eine idyllische Bachlandschaft, aber auch Anhöhen mit einer artenreichen Trockenrasenvegetation und herrlichen Weitblicken beschert die Rundwanderung, die ins Kohlenbachtal bei Huisheim führt.

Ausgangspunkt: Parkwiese bei der Kapelle am Himmelberg

Sehenswürdigkeiten: Lebensweg Jesu am Anstieg zum Himmelberg, Kapelle und Fatimagrotte am Himmelberg, historische Eiche, Biberbau im Kohlenbachtal, Salzberg, Sonderhof, Fuchsenhöhle.


Schon zum Start an der Himmelbergkapelle werden wir durch eine herrliche Aussicht belohnt. Am Waldrand entlang führt uns der Weg bereits nach 1,3 km zur historischen Eiche. Nachdem wir nach Süden eingebogen sind ist der Sonderhof in Sichtweite.


Folgend einem kühlen Waldweg steigen wir ins Kohlenbachtal hinab. Wir treffen auf eine vom Biber aufgestaute Wasserlandschaft sowie seinen imposanten Bau. Nach Verlassen des Waldes sind im Westen der Kirchturm und einige Häuser in Großsorheim und kurz darauf auch von Hoppingen zu sehen.


Und schon finden wir uns mitten in einer hügelige Landschaft mit Trockenrasenvegetation, die nach Norden sanft abfällt, nach Süden stetig ansteigt, und mit Wacholderbüschen und einzelnen Bäumen bewachsen ist. Eine Ruhebank am höchstgelegenen Felskopf ermöglicht einen Blick in westliche Richtung über Baumspitzen hinweg. In der Ferne grüßt der Rollerberg.
Auf gut begehbarem Feldweg gelangen wir schon bald zum Sonderhof. Das bäuerliche Anwesen mit Scheunen und Stallungen wurde in den 70er Jahren liebevoll renoviert.
Nachdem wir den Kohlenbach wieder überquert haben geht’s stetig bergan, von Osten grüßt kurzzeitig der Ziegelhof neben dem ein ehemaliger römischer Gutshof gefunden wurde. Eine herrliche Sicht zum Himmelberg sowie ins nördliche Ries genießen wir nach dem Erreichen der Fuchsenhöhle. En Feldkreuz lädt zur Besinnung ein.
Nach einem letzten Abstieg führt uns der Weg wieder bergan, zurück zum Himmelberg, entlang des Lebenswegs Jesu. Neun Stelen veranschaulichen uns die bedeutenden Stationen des Lebens und Sterbens Jesus. Oben angekommen bietet sich ein Besuch der sehr schön gestalteten Kapelle sowie der Fatimadarstellung an.

  • Länge:

    8 km

  • Gehzeit ca.:

    2 Stunden

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • GPX

Diese Website nutzt Google Maps. Beim Aktivieren der Google Maps - Karte geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von Google geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Google übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Goolge Maps – Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Google Maps einblenden.

MA 18 HuisheimMA 18 SchotterwegMA 18 KreuzigungMA 18 Kapelle

Kurz-Info

Gehzeit ca.: 2 Stunden

CharakterAusschilderung

Parkmöglichkeit und Einstieg in den Weg

Himmelfahrtskapelle
Himmelsberg 1
86685 Huisheim