Merkzettel

Röglinger Nadlerrundweg

Monheimer Alb 8

Rund um Rögling, wo einst das Nadlerhandwerk blühte

Wandern in der Monheimer Alb

Unsere Wanderung nimmt ihren Ausgang in der Ortsmitte von Rögling beim Nadlerbrunnen, der an die Zeit der handwerklichen Nadelherstellung im 18. Jahrhundert in Rögling erinnert. Das Dorf hatte in dieser Zeit seine Blütezeit. An der Pfarrkirche vorbei wandern wir hinauf auf den Rehberg, eine Anhöhe mit guter Rundumsicht. Durch den Wald hinab wandern wir dann durch ein für den Jura typisches Trockental mit Trockenrasenhängen. Später geht es über die Jurahochfläche mit ihren steinigen Feldern. An einer Weggabelung im Talgrund stoßen wir auf den Wallfahrerweg, der von Eichstätt nach Wemding führt, und folgen ihm ein Stück. Ebenfalls typisch für das Karstgebiet sind die Dolinen, trichterförmige Geländemulden, auf die wir entlang des Weges treffen.
Am Sportgelände verlässt der Nadlerrundweg den Wallfahrerweg wieder. Für uns geht es nach Norden am Waldrand und an einer Hecke entlang zu einer Höhenkante. Dort haben wir noch einmal einen imposanten Blick auf Rögling, ehe uns die Markierung zurück in den Ort führt.

  • Länge:

    8.9 km

  • Gehzeit ca.:

    2,5 Stunden

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • GPX

Diese Website nutzt Google Maps. Beim Aktivieren der Google Maps - Karte geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von Google geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Google übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Goolge Maps – Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Google Maps einblenden.

Unterwegs in der Monheimer Alb - hier der Blick auf RöglingUnterwegs in der Monheimer Alb mit Blick auf RöglingUnterwegs im Röglinger TalNadlerhaus

Kurz-Info

Gehzeit ca.: 2,5 Stunden

CharakterAusschilderung

Einstiegsmöglichkeit:

Parkplatz am Sportplatz
Römerstr. 31
86703 Rögling

Info-Adresse:

Tourist-Information
Marktplatz 23
86653 Monheim
Tel.: 09091 9091-51
Fax: 09091 9091-44