Englisch verison
zurück

Geopark Ries

gebietskulisse-geopark-ries.jpg

Der Geopark Ries ist mit ca. 1.900 km² der größte natürlich entstandene „Park“ im Ferienland Donau-Ries und einer der schönsten Nationalen Geoparks in Deutschland. Seine Geschichte begann mit einem großen Knall: Der Einschlag eines Meteoriten vor 14,5 Millionen Jahren formte einen fast kreisrunden Krater zwischen Schwäbischer und Fränkischer Alb - das Ries. Besucher finden hier fünf der schönsten bayerischen Geotope, beeindruckende Zeugnisse der Erdgeschichte, die faszinierende Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Region bieten.

Die Geopark-Infozentren in Nördlingen und Oettingen sowie das Rieskrater-Museum Nördlingen liefern tiefer gehende Informationen und erklären geologische Zusammenhänge.


Rundgang durch den Geopark


Geopark Ries
Pflegstr. 2
86609 Donauwörth
Tel.: 0906 74-140
Fax: 0906 74-248
Loading...