ALERHEIM

Ortsansicht

Die idyllische Lage am Fuße des Wennenbergs und die Nähe zur Wörnitz, sowie die zahlreichen gut gepflegten Grünflächen zeichnen die Gemeinde Alerheim ebenso aus wie die reiche historische Vergangenheit. Am Fuße des Wennenbergs wurde nämlich am 3. August 1645 eine der blutigsten Schlachten des 30-jährigen Krieges geschlagen: der 8.000 Toten wird heute mittels einer Gedenktafel gedacht. Das in privatem Besitz befindliche Schloss Alerheim liegt anmutig auf seinem Schlosshügel und erlaubt einen sehenswerten Ausblick in die Riesebene und ins Wörnitztal.

Gemeinde Alerheim
Fessenheimer Str. 8
86733 Alerheim
Tel.: 09085 424
Fax: 09085 1810
Schloss AlerheimWennenbergStörche