Englisch verison
zurück

Harburg

Harburg an der Wörnitz und Tor zum Ries

Harburg
alte Brücke über die Wörnitz

Harburg ist ein romantisches Städtchen, unmittelbar am Durchbruch der Wörnitz gelegen. Der Charme der Stadt ist in besonderer Weise von der Landschaft sowie durch reizvoll schmale Straßen und romantische Winkel geprägt und wird auch gerne als „Malerparadies“ bezeichnet.

Die hoch über der Stadt thronende Harburg wurde 1150 erstmals sicher erwähnt und ist heute im Besitz der gemeinnützigen Fürst zu Oettingen-Wallerstein-Kulturstiftung. Der Bockberg (570 m) ist die höchste Erhebung in diesem Teil des Schwäbischen Jura mit beeindruckendem Blick über den Rieskessel.


Videobeitrag über Harburg


Sehenswertes Harburg

  • mehr
    Harburg

    Bockberg bei Harburg

    Der Bockberg befindet sich am südöstlichen Rand des Rieskraters und ist mit 562 Metern eine der höchsten Erhebungen Nordschwabens. Von einer ...
    Bock
  • mehr
    Harburg

    D's alte Baurahaus - Beim Haasa

    Altes Bauernanwesen mit erster Erwähnung im Jahr 1575 beherbergt eine privater Sammlung an Schätzen der ländlichen Wohnkultur bis Ende der 50iger Jahre. ...
    aussenansicht-beim-haasa-ebermergen.jpg
  • mehr
    Harburg

    Evang. Pfarrkirche St. Barbara

    Anfang des 15. Jahrhunderts Errichtung einer Barbarakapelle am Fuß des Schlossberges, welche nach der Reformation zur Pfarrkirche erhoben wurde. 1612/13 ...
    Außenansicht
  • mehr
    Harburg

    Rollenberg

    Der Rollenberg liegt zwischen innerem und äußerem Kraterrand in der sogenannten Megablockzone. Das Gipfelplateau des Rollenbergs ist von den Resten eines ...
    Rollenberg
  • mehr
    Harburg

    Schloss Harburg

    Die Harburg zählt zu den größten und gut-erhaltenen Burganlagen Süddeutschlands Die ehemals staufische Reichsburg gelangte Ende des 13. Jh. in den ...
    Schloss Harburg
  • mehr
    Harburg

    Schlosskirche St. Michael

    Die um 1720 in der Formensprache des Barock umgestaltete, einschiffige Schlosskirche ist die älteste Kirche Harburgs. Beeindruckende Grabmäler gedenken ...
    Innenansicht

Amt für Tourismus
Schlossstr. 1
86655 Harburg (Schwaben)
Deutschland
Tel.: +49 9080 9699-24
Fax: +49 9080 9699-39

Loading...